Ausflugsziele in Oberbayern: Bergbaumuseum Peißenberg

Am Tiefstollen 2
82380 Peißenberg

Landkreis: Weilheim-Schongau

Der Markt Peißenberg wurde im 19. Jahrhundert durch den Bergbau geprägt und hat sich seit der Schließung des Bergwerks im März 1971 zu einem lebendigen Industrieort gewandelt.

Über 100 Jahre lang war aber der Bergbau die Grundlage für die Einkommen vieler Familien und für die gedeihliche Entwicklung der Marktgemeinde. In der Zeit seines Bestehens wurden allein in Peißenberg über 32 Millionen Tonnen Kohle gefördert. Für den Ort ergab sich die große Verpflichtung, die bergmännische Tradition weiterhin zu pflegen und die Zeugnisse aus der früheren Bergwerkszeit für die Nachwelt zu erhalten. Dieser Aufgabe ist die Marktgemeinde mit der Errichtung des Bergbaumuseums - mit tatkräftiger Unterstützung des Vereins der Bergbaumuseumsfreunde - am "Tiefstollen" gerne nachgekommen.

Mehr Ausflugsziele finden Sie hier

Kontaktdaten

Telefon: 08803-690120

Fax:

Email:

Webseite: http://www.peissenberg.de/bergbaumuseum

Zurück