Badeseen in Oberbayern: Baden am Bibisee


Bad Tölz

Landkreis: Bad Tölz-Wolfratshausen

Anfahrt: Mit dem Auto auf der A95 bis Wolfrathausen, dann auf der B11 weiter Richtung Innsbruck. Zwischen Geretsried und Königsdorf liegt der Bibisee auf der rechten Seite.

Gewässergröße: 13 Hektar
Eintritt: Die Tageskarte kostet für Erwachsene 2,50 € (inklusive Verzehrbon für 1 €), Kinder ab 7 Jahre zahlen 1,50 € (inklusive 0,50 € Verzehrbon); Rabatte gibt es ab 16 Uhr (Erwachsene 1,50 €, Kinder 1 €), ab 18 Uhr ist der Eintritt frei. Wer regelmäßig kommen möchte, kann für 20 € (Einzelperson) oder 40 € (Familienkarte) eine Saisonkarte kaufen.
Parken: kostenlos
Kiosk: Der Kiosk versorgt die Badegäste von Eis bis warme Speisen sowie mit kalten und heißen Getränken
Toiletten: vorhanden

Der Bibisee ist einer der beliebtesten Badeseen im Tölzer Land in Oberbayern. Ausgestattet mit Wasserrutsche, Kinderbecken, Sand-Buddelplatz, Boggiabahn und Outdoor-Schach kommt weder bei Groß noch Klein die Langeweile auf. Auf der insgesamt 25.000 qm großen Liegewiese gibt es sowohl Sonnen- als auch Schattenplätze.
Für Essen und Trinken sorgt ein Kiosk, dahinter befinden sich die sanitären Anlagen.

Mehr Badeseen finden Sie hier


Badeseen im Oberland auf einer größeren Karte anzeigen

Kontaktdaten

Telefon:

Fax:

Email:

Webseite:

Zurück