Badeseen in Oberbayern: Baden am Pflegersee


Garmisch-Partenkirchen

Landkreis: Garmisch-Partenkirchen

Anfahrt: Den Pflegersee erreicht man mit dem Auto über die A95 bis zum Autobahnende, weiter bis nach Garmisch und der Ausschilderung in Richtung Grainau folgen. Kurz nach dem Hotel Sonnenbichl geht es rechts hinauf zum Pflegersee.

Gewässergröße: 2,14 ha, bis zu 3,20 Meter tief
Eintritt: 1,50 € pro Erwachsener, 80 Cent pro Kind
Parken: kostenlos
Kiosk: für Essen und Trinken ist am Pflegersee gesorgt
Toiletten: ja

Klein, postkartenverdächtig und ohne jede Touri-Abzocke! Mit diesen Worten lässt sich kurz und knapp das Naturbad Pflegersee beschreiben. Dieses befindet sich etwa zwei Kilomteter oberhalb von Garmisch-Partenkirchen, direkt am Fuße des mächtigen Königsstands.Trotz der geringen Preise muss auf nichts verzichtet werden. So besitzt das Bad Umkleiden, Toiletten, einen Kiosk, Badestege und Bootsverleih.
Für uns ist der Pflegersee ein echter Geheimtipp unter den Badeseen von Garmisch-Partenkirchen!

Mehr Badeseen finden Sie hier


Badeseen im Oberland auf einer größeren Karte anzeigen

Kontaktdaten

Telefon:

Fax:

Email:

Webseite:

Zurück