Badeseen in Oberbayern: Baden am Starnberger See - Schwaiblbach


Münsing

Landkreis: Bad Tölz-Wolfratshausen

Anfahrt: A 95 bis Wolfratshausen, weiter Richtung Münsing. Im Ort links Richtung Erholungsgebiet abbiegen. Das Erholungsgebiet befindet sich nach etwa 6 Kilometern auf der rechten Seite.

Gewässergröße: 56 km2, bis zu 127 m tief
Eintritt: frei
Parken: Rund um das Erholungsgebiet befinden sich zahlreiche große, meist im Schatten gelegene Parkplätze. Der Preis pro Auto beträgt 2,50 €
Kiosk: Im Erholungsgebiet am Schwaiblbach muss keiner hungern. Hierfür sorgen unter anderem ein Kiosk, ein Restaurant und ein ständig patrouillierender Eiswagen.
Toiletten: mehrere
Wasserwacht: Wasserwacht Wolfratshausen

Das Erholungsgebiet Schwaiblbach am Ostufer des Starnberger Sees ist Baden mit Italienfeeling. Denn der Badebereich verfügt nicht nur über eine perfekte Infrastruktur, sondern ist auch gut besucht. Nicht selten ist es trotz der 2,5 Kilometern Länge schwer, noch einen Platz zu finden. Im Gegenzug kann das Erholungsgebiet mit einem langen Flachwasserbereich aufwarten, der selbst für kleinere Kinder geeignet ist.

Mehr Badeseen finden Sie hier


Badeseen im Oberland auf einer größeren Karte anzeigen

Kontaktdaten

Telefon:

Fax:

Email:

Webseite:

Zurück