Badeseen in Oberbayern: Baden an den Eitzenberger Weihern


Penzberg

Landkreis: Weilheim-Schongau

Anfahrt: Auf der A 95 bis Penzberg. Dann einige hundert Meter auf der St2063 Richtung Iffeldorf, bevor es auf einer kleiner Straße rechts nach Eitzenberg geht.

Gewässergröße: 5 Hektar, bis zu 10 Meter tief
Eintritt: frei
Parken: Auf dem gebührenpflichtigen Parkplatz steht ein Parkautomat. Hier kosten bis zu vier Stunden 1,50 €, ein ganzer Tag 2,50 €
Kiosk: ja
Toiletten: ja

Idyllischer lässt sich ein Sommertag im Oberland kaum genießen. Das städtische Freibad im Nordwesten Penzbergs ist nämlich ein kleiner Moorsee mit warmen Moorwasser, eingebettet in eine sanfte Wald- und Hügellandschaft. Ins Wasser führen vom Hauptstrand aus zwei lange Holzstege. Sie sind auch der perfekte Untergrund, um sein Handtuch auszubreiten.
Wer lieber in der Wiese liegt, sollte wegen des feuchten Bodens lieber eine Isomatte einpacken.
Achtung: Hunde müssen zuhause bleiben!

Mehr Badeseen finden Sie hier


Badeseen im Oberland auf einer größeren Karte anzeigen

Kontaktdaten

Telefon:

Fax:

Email:

Webseite:

Zurück