Badeseen in Oberbayern: Baden an der Isar - Mautstraße bei Wallgau


Wallgau

Landkreis: Garmisch-Partenkirchen

Anfahrt: Auf der A95 bis Autobahnende, dann weiter nach Garmisch-Partenkirchen, durch den Tunnel und der Ausschilderung nach Innsbruck folgen. Auf diese Weise kommt man auf die B2. Dort geht es weiter Richtung Kochel. In Wallgau geht es dann rechts zur Mautstraße (Vorsicht: Das Schild ist ein wenig versteckt). Wer von Osten her zur Mautstraße fährt, folgt der Beschilderung nach Fall am Sylvensteinspeicher und gelangt so zur Mautstraße.

Eintritt: kostenlos
Parken: Das Parken ist auf allen neun Parkplätzen kostenlos, dafür muss zum Befahren der Straße Maut bezahlt werden.
Kiosk: nein
Toiletten: nein
FKK: ist hier kein Problem
Hunde: stören niemanden

Wild romantisch ist es an der Isar bei Wallgau. Dort bahnt sich der eiskalte Fluss seinen Weg nahezu dramatisch durch das breite, weiße Kiesbett. Empfehlenswert ist diese Bademöglichkeit vorallem für Sonnenanbeter, die auf Kanada-Romantik stehen. Im Gepäck sollten allerdings eine Isomatte oder Liegestuhl sowie Mückenschutz nicht fehlen. Denn die kleinen Blutsauger können je nach Wetter zu einer echten Plage werden.

Mehr Badeseen finden Sie hier


Badeseen im Oberland auf einer größeren Karte anzeigen

Kontaktdaten

Telefon:

Fax:

Email:

Webseite:

Zurück