Langlaufen in Oberbayern: Loipe Tölz - Reutberg


Bad Tölz

Landkreis: Bad Tölz-Wolfratshausen

Anfahrt: Nach Bad Tölz gelangt man entweder über die Autobahn A8 (Ausfahrt Holzkirchen) oder über die A95 (Ausfahrt Penzberg). Von hieraus folgt man der Beschilderung nach Bad Tölz. In Bad Tölz zum Bahnhof und von dort aus nordöstlich auf der Straße zum Freibad Eichmühle. Dort ist ein geräumiger Parkplatz.

Langlauf im Tölzer Land

Diese 16 Kilometer lange Rundloipe lädt geradezu zu einem Einkehrschwung im bekannten Kloster ein. Aber auch landschaftlich zählt die Loipe zu den schönsten Deutschland. Der Einstieg in die Loipe befindet sich in Bad Tölz am Freibad Eichmühle. Von hieraus geht es im Uhrzeigersinn gen Nordosten zum Kloster Reutberg. Die beiden Spuren verlaufen meist in geringem Abstand, aber die Gegenspur ist nur selten sichtbar. Lediglich im mittleren Abschnitt, zwischen dem Ellbach und Kirchseemoor, verlässt die nördlichere Spur das moorige Tal mit Bächen und Birken und verläuft weiter nördlich über Wiesen.

Mehr Loipen finden Sie hier


Wintersport im Oberland auf einer größeren Karte anzeigen

Kontaktdaten

Telefon:

Fax:

Email:

Webseite:

Zurück