Langlaufen in Oberbayern: Loipe von Jachenau nach Leger


Jachenau

Landkreis: Bad Tölz-Wolfratshausen

Anfahrt: Die Jachenau liegt 80 km südlich von München, zwischen Bad Tölz und Garmisch-Partenkirchen, an der Südseite der Benediktenwand (1801 m). Hierhin gelangt man entweder über die Autobahn A8 (Ausfahrt Holzkirchen) oder über die A95 (Ausfahrt Penzberg). Von hieraus folgt man der Beschilderung nach Bad Tölz, weiter nach Lenggries und dann in die Jachenau.

Langlauf im Tölzer Land

Eine sehr schöne, lange (32 km) und zugleich schneesichere Loipe führt durch das idyllische Tal der Jachenau südlich der Benediktenwand. Der Loipeneinstieg in Leger ist mit Bus von Lenggries aus zu erreichen. Da die Loipe einige Mal in der Nähe der Straße verläuft, kann man auch an anderen Punkten einsteigen (z.B. Tannern).

Mehr Loipen finden Sie hier


Wintersport im Oberland auf einer größeren Karte anzeigen

Kontaktdaten

Telefon:

Fax:

Email:

Webseite: http://www.jachenau.de/unser-langlaufparadies

Zurück