Oberbayerische Angelreviere: Soier See


Bad Bayersoien

Landkreis: Weilheim-Schongau

Anfahrt: Anreise von München (A8) kommend, weiter auf der A 95, Ausfahrt Murnau, über Saulgrub nach Bad Bayersoien. Wer von Augsburg (A8) kommt, nimmt die B 17, vorbei an Schongau, Peiting nach Bad Bayersoien.

Gewässergröße: 23 Hektar
Fangzeit: 16. April bis 31. Oktober, täglich von 5.00 bis 20.00 Uhr
Fische: Hecht, Schleie, Karpfen, Aal, Regenbogenforelle
Angelkarten: am Gebührenautomat am See

Fangmittel: 2 Angelruten erlaubt.
Besonderheit: Aalfischen. Dieses findet von Mai bis Oktober an verschiedenen Samstagen von 18.00 Uhr bis 24.00 Uhr statt (Termine auf www.ammergauer-alpen.de). Wer mitfischen will, benötigt eine Halbtageskarte.

Mehr Angelreviere finden Sie hier


Angeln im Oberland auf einer größeren Karte anzeigen

Kontaktdaten

Telefon:

Fax:

Email:

Webseite: http://www.pfaffen-winkel.de/de/angeln-im-see-von-bad-bayersoien

Zurück