Oberbayerische Angelreviere: Spitzingsee


Schliersee

Landkreis: Miesbach

Anfahrt: Der Spitzingsee ist bequem über die Autobahn München - Salzburg ( A 8 ) zu erreichen. Ab der Abfahrt Weyarn führt der Weg über Miesbach und Schliersee zum Spitzingsee.

Fangzeit: sobald der See im Frühling komplett eisfrei ist bis zum 15. November (Schonzeiten beachten!)
Fischarten: Renken, Hechte, Schleie, Aale, Brachsen
Angelkarten: Kiosk am Postgasthof St. Bernhard, 83727 Spitzingsee
Schonmaße: Renke 30 cm (1.10. bis 31.12.), Hecht 50 cm (15.2. bis 30.4.), Schleie und Aal keine Schonmaße
Fangquote: 5 Renken, 2 Hecht, 3 Schleien, Aale unbegrenzt, gefangene Brachsen dürfen nicht zurück gesetzt werden
Fangmittel: 2 Ruten mit jeweils max. 3 Anbissstellen, Schleppfischen erlaubt, Hegenefischen nur mit einer Handangel mit bis zu 5 Anbissstellen, keine Tiefseerolle, keine Fischortungsgeräte, keine lebendigen Köder, kein Setzkescher.

Mehr Angelreviere finden Sie hier


Angeln im Oberland auf einer größeren Karte anzeigen

Kontaktdaten

Telefon: 08026-97540

Fax:

Email:

Webseite: http://www.fv-schliersee.de/index.php?sub=angelkarten&file=angelkarten

Zurück