Radtouren in Oberbayern: Fall - Mittenwald


Lenggries

Landkreis: Bad Tölz-Wolfratshausen

Startpunkt: Lenggries-Fall
Highlights: Mautstraße zwischen Lenggries und Wallgau

Die letzte Etappe des Isarradweges führt durch den Landkreis Garmisch-Partenkirchen, genauer gesagt durch die Alpenwelt Karwendel. Los geht’s in Lenggries-Fall am Sylvensteinspeicher. Von dort aus geht es immer an der Isar entlang ostwärts bis Vorderriss und auf der Mautstraße weiter bis Wallgau, südlich des Walchensee.

Wer möchte kann hier einen Spaziergang zu den bekannten Buckelwiesen unternehmen oder in die kristallgrünen Soiernseen eintauchen bevor es über Krün weiter in die Geigenbauerstadt Mittenwald geht.

Hier empfiehlt es sich für alle, die mit Kindern unterwegs sind, einen Abstecher in die legendäre Geisterklamm oder einen Marsch über den in 1200 Metern Höhe gelegenen Barfußwanderweg am Kranzberg einzuplanen. Letzter ist über einen Sessellift erreichbar.

Wer nun zurück nach München will, kann dies ab Mittenwald mit der Deutschen Bahn realisieren. Für besonders Eilige sogar mit dem ICE.

Foto: Alpenwelt Karwendel

Kontaktdaten

Telefon:

Fax:

Email:

Webseite: http://www.isarradweg.de/

Zurück