Rodeln in Oberbayern: an der Kirchsteinhütte


Wackersberg

Landkreis: Bad Tölz-Wolfratshausen

Anfahrt: Von Bad Tölz geht es auf der St2072 nach Arzbach. Bei der Kapelle in Arzbach rechts halten und in Richtung "Blaika Untermberg" abbiegen. Bei der Brücke über den Arzbach befindet sich links ein erster Parkplatz. Wer gut zu Fuß ist oder den schwierigere Straßenverhältnisse scheut, kann hier parken. Alle anderen können noch 1,5 km weiter der Straße zum großen Kirchstein-Parkplatz folgen.

Rodeln im Tölzer Land

Keine Frage, wer hier rodeln will, muss sich zuvor ein wenig quälen. Denn ab dem Parkplatz bei Arzbach geht es rund eine Stunde steil bergan. Vier Kehren sind zu meistern, anschließend geht es linkerhand relativ flach zur Kirchsteinhütte. Hier kann man sich bei einem deftigem Hüttenmahl stärken, bevor es dann - auf dem selben Weg - wieder bergab geht.Doch Achtung: Der Zubringer zur Kirchsteinhütte ist keine offizielle Rodelbahn! Daher erfolgt das Rodeln auf eigene Gefahr!


Wintersport im Oberland auf einer größeren Karte anzeigen

Kontaktdaten

Telefon: 0172-8527795

Fax:

Email: kirchsteinhuette@t-online.de

Webseite: http://www.kirchsteinhütte.de/

Zurück