Skifahren in Oberbayern: Freeriding am Wallberg

Wallbergstraße 26
83700 Rottach-Egern

Landkreis: Miesbach

Anfahrt: Von München aus mit dem Auto über die A8 bis zur Ausfahrt Holzkirchen, dann weiter auf der Bundestraße 318 weitere 17 km bis zum Beginn des Sees bei Gmund am Tegernsee. Von Gmund am Tegernsee geradeaus bis Rottach Egern und weiter in Richtung Kreuth. Nach Rottach Egern ca. 1,5 km links abbiegen in Richtung Wallbergbahn ( ausgeschildert ) und bei der Wallberg Talstation parken.

Pisten: 3,2 km schwarze Piste
Lifte: Wallbergbahn

Die Skiroute über den Erlen- und Glaslhang, früher eine „schwarze” präparierte Abfahrt und FIS-Strecke, hat sich mittlerweile zum Geheimtipp für Freerider und Tiefschnee-Fans entwickelt. Auch an dieser Stelle steht die Sicherheit der Wintersportler im Fokus und Eigenverantwortung ist gefordert: Die 3,2 Kilometer lange Abfahrt ist wirklich nur sehr guten Fahrern zu empfehlen.

Foto: Mit freundlicher Genehmigung der Wallbergbahn - Bild: Wallbergbahn - Fotograf Hansi Heckmair, Panorama - sitour

Kontaktdaten

Telefon: 08022-705370

Fax:

Email: info@wallbergbahn.de

Webseite: www.wallbergbahn.de/

Zurück