Skifahren in Oberbayern: Kirchberg-Lifte in Kreuth


Kreuth

Landkreis: Miesbach

Anfahrt: Mit dem PKW von München: A8 bis zur Ausfahrt Holzkirchen/Tegernsee, Weiterfahrt auf der Bundesstraße B 318 über Gmund nach Kreuth

Pisten: Insgesamt 0,7 Kilometer blaue Piste

Lifte: zwei Bügellifte, ein Seil-Zwergellift und ein Förderband

Saison: Mitte Dezember bis Ende März, 9 Uhr bis 16 Uhr

Die Pisten am Kirchberg bei Kreuth bieten Kindern wie Anfängern optimale Startbedingungen für ein unbeschwertes Skivergnügen. Für das leibliche Wohl ist im Kirchberg-Liftstüberl gesorgt.

Kontaktdaten

Telefon:

Fax:

Email:

Webseite: http://www.kreuth.de/ski-wintererlebnis/skifahren-in-kreuth.html

Zurück