Sonnenwendfeuer / Johannifeuer 2015


Am 21. Juni ist es wieder soweit, an diesem Tag werden wir die kürzeste Nacht des Jahres und damit die Sommersonnenwende erleben. Traditionell werden rund um dieses Datum wieder viele Sonnenwendfeuer entzündet, natürlich auch im Bayerischen Oberland.

Wir haben hier für Sie eine Liste mit den geplanten Feuern zusammengestellt. Bitte fragen Sie vor einer längeren Anreise aber jeweils beim zuständigen Veranstalter vor Ort ob es bei diesem Termin bleibt. Erfahrungsgemäß kommt es wetterbedingt auch immer mal wieder zu der Einen oder Anderen Verschiebung eines Termins.

19.06.2015
Bayrischzell: Speck-Alm im Oberen Sudelfeld, ab 16 Uhr mit Live-Musik, Feuer nach Einbruch der Dunkelheit

20.06.2015
Rottach-Egern: Johannifeier auf dem Wallberg, ab 18 Uhr mit Live-Musik. Feuer nach Einbruch der Dunkelheit. Bergfahrt mit der Wallbergbahn ab Rottach-Egern bis 22 Uhr. Talfahrt mit der Wallbergbahn bis 1.00 Uhr.

20.06.2015
Lenggries: Brauneck & Berge in, ab 18 Uhr mit Live-Musik. Feuer nach Einbruch der Dunkelheit. Die Kasse an der Talstation der Brauneck-Bergbahn ist bis 20 Uhr geöffnet, letzte Talfahrt um 24 Uhr.

20.06.2015
Zugspitze in Flammen (Tiroler Zugspitzarena): 25 Bergfeuergruppen aus der Region platzieren rund 10.000 Feuerstellen auf den Felsen der Zugspitze, des Grubigsteins, der Sonnenspitze und auf dem Marienberg. Entzündet werden die Feuer nach Einbruch der Dunkelheit. Der Talkessel rund um Ehrwald, Lermoos und Biberwier ist der Beste Platz zum zuschauen.

23:06:2015
Grainau: Bergfeuer auf dem Waxenstein und den umliegenden Gipfeln nach Einbruch der Dunkelheit.
 
25.06.2015
Berggasthaus Neureuth / Tegernsee: ab 17:00 Uhr (nur bei guter Witterung) mit Live-Musik.

26.06.2015
Herzogstandhaus: ab 18:00 mit Live-Musik, Übernachtung mit Voranmeldung möglich. Die Herzogstandbahn fährt von 17:00 – 19:00 Uhr und von 22:00 – 24:00 Uhr.