Antdorf

Landkreis: Weilheim-Schongau

Zur Gemeinde Antdorf in Oberbayern gehören 11 Ortsteile bzw. Weiler. Dies sind Breunetsried, Frauenrain, Rieden, Obersiffelhofen, Schwarzenbach, Dürnberg, Weidwies, Untersiffelhofen Gröben, Neuried, Schillersberg und Wasla.

Antdorf  liegt 633 m ü.M. Antdorf gehört zum Landkreis Weilheim-Schongau und liegt im Regierungsbezirk Oberbayern in der Region Bayerisches Oberland. Die Gemeinde hat 1120 Einwohner und eine Fläche von 2236 ha. Davon ca. 2100 ha für Landwirtschaft, Wald und Gewässer, der restliche Teil sind Siedlungs- und Verkehrsflächen.

Das rege Vereinsleben sorgt für wenig Langeweile. Als Vereine sind hervorzuheben, Trachtenverein, Schützenverein, Sportverein, Veteranenverein, Eisstockclub, Feuerwehr, Gartenbauverein, Brauchtumsverein und Trommlerzug, Musikkapelle, Burschenverein, Fingerhakler, Mütterverein und mehrere Zusammenschlüsse kleinerer Gruppen.

Die Gemeinde Antdorf bildet zusammen mit den Dörfern Obersöchering, Habach und Sindelsdorf seit 1978 eine Verwaltungsgemeinschaft, mit deren Sitz in Habach in Oberbayern.

Facts & Figures: Antdorf

Gesamtfläche: 22,37 km²

Einwohnerzahl: ca. 1100

Höhe über NN: 631 m ü. NN

Kontakt: Tel. 08856-91999

Web: www.antdorf.de

Zurück