Gmund am Tegernsee

Landkreis: Miesbach

Gmund in Oberbayern liegt im Norden des Sees und wird auch das „Eingangtor“ zum Tegernsee genannt. Tatsächlich führte damals nur eine einzige Straße von Norden her durch ein Tor unter der Scheune des großen Kistleranwesens, bis sie König Max I. Joseph auf seinem Weg in die Tegernseer Sommerresidenz doch allzu sehr im Wege stand. Heute ist Gmund bekannt für seine „Urlaub auf dem Bauernhof“- Betriebe.

Facts & Figures: Gmund am Tegernsee

Gesamtfläche: 34,4 km²

Einwohnerzahl: ca. 6100

Höhe über NN: 740 m ü. NN

Kontakt: Tel. 08022-7060350

Web: www.gmund

Zurück