Lenggries

Landkreis: Bad Tölz-Wolfratshausen

Die Gemeinde Lenggries erstreckt sich rund 60 Kilometer südlich von München im idyllischen Isarwinkel. Imposante Berggipfel wie das Brauneck (1556 m) umgeben die flächenmäßig größte Gemeinde Deutschlands, durch die sich die wilde Isar schlängelt und der Region eine unverwechselbare Landschaft verleiht. Der Ortsname Lenggries leitet sich von „langen Gries“ ab, den riesigen Kiesbänken im Flussbett. Erstmals urkundlich erwähnt wurde die Gemeinde im Jahr 1257. Mittlerweile darf sich Lenggries Flößerdorf nennen und zählt damit zum erlesenen Kreis von acht europäischen Orten, deren Historie prominent mit dem Flößerhandwerk verknüpft ist.

Facts & Figures: Lenggries

Gesamtfläche: 242,88 km²

Einwohnerzahl: ca. 9.600

Höhe über NN: 679 m ü. NN

Kontakt: Tel. 08042-5008800

Web: www.lenggries.de

Zurück