Walchensee

Landkreis: Bad Tölz-Wolfratshausen

Direkt am Westufer des Walchensee liegt der kleineWalchensee mit ca. 600 Einwohnern. Wie die anderen noch kleineren Ortschaften Urfeld (an der Nordspitze), Zwergern (Westufer) und die am orographisch linken Ufer der Obernach gelegenen Häuser von Einsiedl am Walchensee (im äußersten Südwesten) gehört Walchensee zur Gemeinde Kochel am See. Die auf dem rechten Ufer der Obernach gelegenen Häuser in Einsiedl sowie Altlach am Südufer, Sachenbach am Ostufer und Niedernach im äußersten Südosten dagegen gehören zur Gemeinde Jachenau. Zwischen den Orten Walchensee und Einsiedl ragt die 140 Hektar große Halbinsel Zwergern mit dem gleichnamigen Weiler zwei Kilometer in den See. Es gibt noch mehrere kleine Halbinseln, darunter Hirschhörnl und Buchenort am Ostufer und Breitort am Südufer. Im Obernacher Winkel nahe dem Südufer gab es früher die sehr kleine Katzeninsel, die heute jedoch mit dem Festland verbunden und nur bei Höchstwasserständen von diesem getrennt ist.

Facts & Figures: Walchensee

Gesamtfläche:

Einwohnerzahl: ca. 600

Höhe über NN: 800m ü. NN

Kontakt: Tel. 08858-411

Web: www.walchensee.de

Zurück